TEILNAHMEBEDINGUNGEN | REGLEMENT | HAFTUNGSERKLÄRUNG | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Paznaun Challenge

  1. Die App „Paznaun Challenge“ wurde entwickelt um ausgewählte Strecken der eigentlichen Veranstaltungen „Silvrettarun 3000“, „Ischgl Ironbike“, „Silvretta-Ferwall-Marsch“ und „E-Bike WM für Jedermann“ selbstständig und auf eigene Verantwortung zu absolvieren. Die Teilnahme mittels der App „Paznaun Challenge“ ist keine Veranstaltung und wird auch nicht als solche ausgetragen. Es besteht jedoch die Möglichkeit mittels der Teilnahme Preise zu gewinnen. 
  2. Alter Teilnehmer: Prinzipiell kann jeder Teilnehmer jeden Alters das App „Paznaun Challenge“ herunterladen, auf seinem Smartphone oder anderweitigen Endgerät installieren und benutzen. Für die Auflistung im Ranking und des Erhalts eines möglichen Gewinnes ist die Vollendung des 18. Lebensjahres Voraussetzung. 
  3. Jeder Teilnehmer ist sich bewusst, dass sein Vorhaben mit gewissen Gefahren für sich selbst verbunden ist und der Tourismusverband Paznaun – Ischgl nicht für seine Sicherheit garantieren kann.
  4. Die Teilnahme mittels der App „Paznaun Challenge“ erfolgt auf eigene Verantwortung! Im Bewusstsein dieses Risikos erklärt der Teilnehmer, dass er, falls ihm ein Schaden entsteht oder er sich verletzen sollte, gegenüber dem Tourismusverband Paznaun – Ischgl keinerlei Ersatzansprüche welcher Art auch immer geltend machen wird.
  5. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecken keine Absperrungen, keine Absperrvorrichtungen, keine Strecken- und Sicherheitsposten noch sonst irgendwelche Einrichtungen gibt, die einen Schutz vor einer Gefahr durch Dritte oder einer sonstigen Gefahr gewährleisten. 
  6. Die ausgewählten Strecken werden ausgeschildert und können nach eigenem Ermessen absolviert werden. Eine Ausschilderung der Strecken ist kein Hinweis auf irgendwelche Art von Absperrung, Schutz vor Gefahren o.ä., sondern die Ausschilderung dient lediglich als Wegweiser.
  7. Im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecken können Gefahren durch Dritte oder anderweitige Gefahren – auch plötzlich – auftreten. Insbesondere sind auf Gefahren entlang der Strecken zu achten (z.B. Abzäunungen; Weidetiere; landwirtschaftliche Tätigkeiten; weitere Teilnehmer; andere Benützer dieser Strecken; Fahrzeuge aller Art etc.). Es können auch Gefahren direkt oder indirekt durch höhere Gewalt entstehen. Hinzu zählen u.a. umgestürzte Bäume, Steinschlag, Muren, Überschwemmungen etc. Für diese Gefahren und durch diese Gefahren eventuell entstandenen Schäden ist der Tourismusverband Paznaun – Ischgl schad- und klaglos zu halten. 
  8. Bei der generellen Benützung (hierzu zählen auch einfache Überquerungen) einer Bundes- oder Gemeindestraße oder anderweitigen Straße (z.B. Forststraße) gilt ausdrücklich die Straßenverkehrsordnung (StVo).
  9. Der Teilnehmer bestätigt, dass er über eine aufrechte persönliche Haftpflichtversicherung und eine aufrechte persönliche Freizeitunfallversicherung verfügt, die seine Teilnahme abdeckt. Er wird den Tourismusverband Paznaun – Ischgl für alle Schäden schad- und klaglos halten, die ihm aufgrund seiner Teilnahme entstehen.
  10. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass seine Personen- und Adressdaten sowie Ergebnisse EDV-mäßig gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung verarbeitet werden. Insbesondere auch durch unseren Partner Intermaps. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Intermaps: https://www.intermaps.com/de/Privacy.html
  11. Die Verarbeitung der in Punkt 10 genannten Daten erfolgt ausschließlich durch den Tourismusverband Paznaun – Ischgl und dessen Partner Intermaps. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
  12. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass sein Name, Jahrgang, Wohnort und Nation und weitere, im Zuge der Rangliste nötigen Daten in der Ergebnislisten in der App „Paznaun Challenge“ publiziert werden dürfen.
  13. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass ihm im Rahmen der App „Paznaun Challenge“ wichtige Informationen zugesendet werden.
  14. Der Teilnehmer kann der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch muss schriftlich (z.B. Brief) oder in Textform (z.B. per Telefax oder per E-Mail) erklärt werden. Bitte geben Sie bei Ihrem Widerspruch Name, Vorname, Adresse an. Ausdrücklich festhalten möchten wir, dass bei Veröffentlichung von personenbezogenen Daten im Internet oder sozialen Medien diese bei einem Widerruf Ihrerseits unverzüglich auf den von uns zugänglichen Webseiten entfernt werden. Aus technischen Gründen kann jedoch eine umfassende Löschung Ihrer veröffentlichten Daten nicht garantiert werden.
  15. Der Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung zum App „Paznaun Challenge“ die Richtigkeit seiner angegebenen Daten.
  16. Die angeführten Preise können nicht in bar abgelöst, weitergegeben oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  17. Für Schäden, die durch die Verwendung des Apps „Paznaun Challenge“ direkt oder indirekt am Smartphone oder einem anderweitigen Endgerät entstehen, wird der Tourismusverband Paznaun – Ischgl schad- und klaglos gehalten und kann nicht verantwortlich gemacht werden.
  18. Alle oben angeführten Punkte gelten in gleicher Weise für den Schiclub Silvretta Galtür (als Ausrichter des Silvretta-Ferwall-Marsches) und der Firma Intermaps als Entwickler der App „Paznaun Challenge“.

Mit sportlichen Grüßen
Tourismusverband Paznaun – Ischgl

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird hier auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer/innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.