Flow Trail Dias-Kappl | © ©Tourismusverband Paznaun – Ischgl Flow Trail Dias-Kappl | © ©Tourismusverband Paznaun – Ischgl
divider divider
01
kappl

Flow Trail Dias-Kappl

Leicht
Kategorie: Single Trail
Start: Talstation Diasbahn - Bergbahn Kappl
Ziel: Talstation Diasbahn - Bergbahn Kappl
0 / 332 hm
Höhenunterschied
1824 m
Höchster Punkt
3.8 km
Länge
divider divider
Beschreibung
02
Kurzbeschreibung
Von der Bergstation der Diasbahn schlängelt sich der neue Flow Trail auf einer Länge von 3,7 Kilometern hinab bis zur Egger Kapelle.
Beschreibung
Der einfache Trail ist für alle Flow-Begeisterte geeignet und führt im ersten Abschnitt über schöne Wald- und Wiesenwege, um sanft in den Flow zu kommen. Ab der Talstation der Gongallbahn beginnt der Natur-Trail mit rasanten Anliegerkurven und hüpfenden Wellen durch das Waldgebiet Kappl.

Insgesamt 333 Tiefenmeter, aufgeteilt auf 38 Kurven, erstrecken sich auf ein Längsgefälle von fast 10% und versetzen Biker in ein Gefühl des Flow-Zustands.

Übrigens: Von der Egger Kapelle führt ein gut beschilderter Weg über
die Gemeindestraße zur Talstation der Diasbahn.
Anreise
Die Autobahn (A12 (westwärts) od. A14 (ostwärts)) führt Sie auf die Arlbergschnellstraße (S 16). Bei der Ausfahrt Pians biegen Sie auf die Paznauntalstraße (B 188) ab und folgen deren Verlauf ins Paznaun.
Parkplatz
Parkplatz der Bergbahnen Kappl.
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Bahnhof in Landeck ist das Paznaun bestens an das österreichische Zugnetz angebunden. Vom Bahnhof Landeck-Zams trennt Sie nur noch eine kurze Busfahrt vom Paznaun. Halbstündlich verkehrt von dort der Linienbus 260 durchs Tal. Haltestelle: Bergbahn Kappl
divider divider
Karte
03